Asset 12 Asset 10 Asset 11 autodesk_icon_font_1_18_17_start_over-01

Keyboard ALT + g to toggle grid overlay

213-GE: Integrale Gebäude-Planung mit BIM

(Duration 01:08:41)

  • Save to my AU Saved

Key Learning

Key Learning

  • einerseits den mit einem digitalen Gebäudemodell erzielbaren Mehrwert für den Bauherrn und andererseits die damit gegebene Planungseffizienz erkennen.

Materials

Materials

Description

Description

Um die planerische Kreativität freizusetzen und Entscheidungen des Bauherrn zu ermöglichen ist eine phasengerechte Planungstiefe erforderlich. Dieser Beitrag zeigt an konkreten Projekten die Herausforderungen, Erfahrungen und Erfolgsfaktoren für die

Verwendung eines digitalen BIM-Gebäudemodells für Architektur, Tragwerk, Gebäudetechnik, Bauphysik.

Target Audience

Target Audience

Manager / Supervisor, CAD/BIM Manager, Project Manager, Inhaber, Geschäftsführer

Speakers

Speakers

Gerd Maurer

Dr.-Ing Gerd Maurer, Geschäftsführer Ingenieure von ATP architekten ingenieure München

Seit 2011 LEED Green Associate

seit 2009 Lehrauftrag an der Universität Stuttgart ,

Seit 2008 Beratender Ingenieur der Bayerischen Ingenieurkammer-Bau,

Seit 1995 öffentlich bestellter & vereidigter Sachverständiger für Mauerwerk & Stahlbetonarbeiten HWK Ulm

Related Classes

Related Classes

Tags

Published

  • 2015
  • 213-GE
  • AU Germany

Software

  • Revit for Architects

Industry

  • Other AEC