Asset 12 Asset 10 Asset 11 autodesk_icon_font_1_18_17_start_over-01

Keyboard ALT + g to toggle grid overlay

Jörg Braunes

169-GE: As-built BIM: Vom 3D Laserscan zum detaillierten Revit Model

(Duration 54:25)

  • Save to my AU Saved

Key Learning

Key Learning

  • Punktwolken einfügen und zuschneiden
  • den besten Arbeitsablauf zur Erstellung beliebiger Formen benennen
  • eigene Revit Familien aus Scandaten erstellen
  • den Prozess vom Bestand zum BIM verstehen

Description

Description

Der Vortrag, der gemeinsam mit Herrn Stefan Hug von FARO Europe GmbH präsentiert wird, betrachtet den kompletten Workflow vom Laserscan zum Revit Modell. Anhand von Live-Demos und Beispielen aus der Praxis des Ingenieurbüros Schildwächter werden Sie die besten Arbeitsweisen zur Erzeugung komplexer Revit Modelle aus Laserscans kennenlernen. Einen besonderen Schwerpunkt wird die Erstellung von eigenen Revit Familien aus Laserscanning-Daten einnehmen.

Target Audience

Target Audience

Endverbraucher, CAD/BIM Manager, Lehrer

Speakers

Speakers

Jörg Braunes

Jörg Braunes arbeitet als Produktmanager bei der kubit GmbH in Dresden. In den letzten Jahren hat er die Entwicklung von Revit basierten Reality Capture Produkten bei kubit geleitet. Vor seiner Arbeit bei kubit war Herr Braunes als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Informatik in der Architektur der Bauhaus-Universität Weimar tätig und hat dort über einen Zeitraum von 7 Jahren Studenten in verschiedenen Techniken der Bestandserfassung und Modellierung unterrichtet, sowie in verschiedenen Forschungsprojekten zum Thema mitgearbeitet.

Tags

Published

  • 2014
  • 169-GE
  • Autodesk University, Darmstadt

Industries

  • ARCHITECTURE
  • ENGINEERING
  • AND CONSTRUCTION